Schwimmteiche
Klares Wasser, ohne Chemie

Schwimmteich-Modelle

LAGUNA NOSTRA - Der etwas andere Schwimmteich für jeden Garten

Laguna Nostra Schwimmteiche sind keine Naturpools, oder gar normale Pooles. Sie sind eher eine Wohlfühl-Oase für einen spannenden Lebensraum,  zeichnen sich durch einen markant abgesetzten Schwimmbereich aus massiven Holzbalken aus. Für diesen werden Lerchen- oder Robinienhölzer eingesetzt. BadespaßDer darauf ruhende Terrassenbereich bietet ausreichend Platz für ein Sonnendeck oder einen Grillplatz oder beides. Von hier aus lässt sich auch wunderbar die Flora und Fauna im Gewässer beobachten.

Durch den Aufbau des Laguna Nostra Schwimmteiches wird die Überströmung des Oberflächenfilters in den Retentionsbereichen erreicht und damit die „Selbstreinigung“ des Gewässers unterstützt. Ein Technikeinsatz ist nur nötig, wenn es zu außergewöhnlichen Nährstoffeinträgen (Blätter, Bachläufe, sehr viele Badegäste etc.) kommt.

Die Wasserreinigung in einem Laguna Nostra Schwimmteich erfolgt durch die unermüdliche Tätigkeit einer Gemeinschaft unzähliger mikroskopisch kleiner Helfer, dem Plankton. Nach Ende seiner Lebenszeit sinkt es zu Boden. Dort werden die Nährstoffe von den Wurzeln der üppigen Bepflanzung schon erwartet. Eine regelmäßige Pflanzenentnahme ist somit der einfachste Weg, die Nährstoffe aus dem System zu entfernen. Dieser Kreislauf wird von dem unerlässlichen Zooplankton flankiert. Von der ganzen Pracht der möglichen Artenvielfalt im Laguna Nostra Schwimmteich sind lediglich Fische und Wassergeflügel ausgespart – denn diese würden das wichtige Zooplankton („Wasserflöhe“, Larven aller Art) zu stark dezimieren.

Die Formen des Schwimmteiches sind flexibel. Natürlich ist auch ein Nichtschwimmerbereich möglich. Die Abdichtung erfolgt mit einer Kautschukfolie. Die Laguna Nostra Schwimmteich-Serie ist im Komplettbau aber auch als Bausatz erhältlich.

In unserem Video können Sie sich über die verschiedenen LAGUNA NOSTRA Schwimmteichmodelle informieren. Das Video, sowie die darin enthaltenen 3D Grafiken, wurden übrigens von dem Büro 3D Visualisierung Dresden  erarbeitet.

Unseren Flyer der LAGUNA NOSTRA Schwimmteichserie finden Sie in der neben stehende Infobox oder zum direkten download können Sie bitte hier klicken.

Die verschiedenen Modelle der LAGUNA NOSTRA Schwimmteiche

Um Ihre Vorstellungen von Ihrem eigenen Schwimteich etwas konkreter zu machen, haben wir uns entschlossen, Grundmodelle anzubieten. Natürlich können diese in ihrer Form variiert werden. Diese Modelle werden perspektivisch auch als Bausätze angeboten.

Alle Modelle haben im Schwimmbereich eine Wassertiefe von 2,10 m.

Technikeinsatz:  Sollten sich Bäume in unmittelbarer Nähe befinden, empfehlen wir den Einsatz eines Oberflächenskimmers. Durch ihn wird die Laubentnahme und somit die Pflege des Teiches erleichtert.

Badolino - klein aber fein

Badolino - der Kleine

Der Badolino ist der Kleinste der Laguna Nostra Serie. Er wurde speziell für den überschaubaren Garten entwickelt. Trotz seiner kompakten Bauweise bietet er alle Vorzüge, die ein gesunder Schwimmteich bieten kann: eine üppige Flora, klares Wasser, einen gemütlichen Einstieg und natürlich eine komfortable Terrasse als Sonnendeck. Der Schwimmbereich ist 3,00 mal 4,00 Meter groß.

Schwimmbereich 12 m²

Retentionsbereich 23 m²

Fläche Schwimmteiche: 35 m²

Maß Teich insgesamt: 7,50 m * 5,00 m

Terrasse: mindestens 4 m²

Wassertiefe: 2,10 m

 

Neptuns Oase

Neptuns OaseIn der Oase des Neptuns kann man in einem  länglichen Schwimmbereich seine Bahnen ziehen – mit einer länglichen Form (4,00 m* 10,00 m) eignet er sich besonders gut für das morgendliche Fitnessprogramm. Der Einstieg erfolgt über eine entspannte Treppe, welche auf einem Unterwasserpodest endet und damit für einen guten Start bzw. eine entspannte Landung nach der Schwimmrunde sorgt.

Schwimmbereich 40 m²

Retentionsbereich 63 m²

Fläche Schwimmteiche: 103 m²

Terrasse: mindestens 12 m²

Maß Teich insgesamt: 13,00 m * 8,00 m

Wassertiefe: 2,10 m

 

Nymphenbad

Nymphenbad - ein Schwimmteich, der keine Wünsche offen lässt

Das Nymphenbad ist ein Juwel im Garten! Die kreisrunde Form, eingefasst und hervorgehoben durch eine hölzerne Umrandung, lädt zu ausgedehnten Luftmatratzentouren ein. Am Grund des Nymphenbad sind dekorativ und geheimnisvoll Steine, welche auf einem Tauchgang vielleicht ihr Geheimnis verraten werden. Danach wird auf die ausladende Sonnenterrasse (16,5 m²) oder auf die Unterwasserbank gebeten!   Der Einstieg erfolgt entweder über eine Poolleiter oder über die Unterwasserbank.

Schwimmbereich 50 m², Retentionsbereich 63 m²

Fläche Schwimmteiche: 113 m²

Maß Teich insgesamt:  Durdhmesser 12,00 m

Terrasse: mindestens 16,5 m²

 

Poseidons Lagune

Poseidons Lagune - der ÜppigeDie Lagune des Poseidons ist das Naturerlebnis schlechthin! Mit einer Fläche von 170 m² ist er wahrhaft das Zentrum einer jeden Garten- oder Parkgestaltung. In seiner großen Wasserfläche spiegelt sich die umgebende Landschaft und macht diese Lagune zu einem Focus der Landschaft. Sie werden Teil eines Großen Ganzen, wenn Sie über den herrlichen Steg ins Wasser schreiten und sich von dem weichen Wasser der Poseidon Lagune umspülen lassen. Die Wasserlandschaft des Poseidons lässt es an nichts fehlen – ohne dabei aufdringlich zu wirken.

Die Lagune hat die organische Form eines Oktogons, was den Bezug zur Umgebung harmonisch herstellt. Am Grund der Lagune warten geheimnisvoll Steine auf Ihre Erkundung. Die Sonnenterrasse schwebt knapp über der Wasseroberfläche und vermittelt so das Gefühl, Bestandteil eines größeren Zusammenhangs zu sein.

Der Einstieg erfolgt über eine komfortable Unterwasserplattform.

 

Schwimmbereich 72 m², Retentionsbereich 100 m², Fläche Schwimmteiche: 173 m², Terrasse: mindestens 15 m², Maß Teich insgesamt: 16,00 m * 14,00 m

 

Ihr Individueller Schwimmteich

Neben den Grundmodellen der LAGUNA NOSTRA Schwimmteichserie passen wir uns natürlich den örtlichen gegebenheiten und Ihren Wünschen an.

  • Perfekter Zuschnitt für jede Gartenanlage
  • 2,10m tief für Springer
  • Flach und lauwarm für Babies

Schwimmteich

Keine Grenzen der Phantasie

  •  Ob Brücke oder Sonnendeck
  • Sprudelstein oder Wasserfall
  • Wasserrutsche, Bachlauf…

Die Wasserqualität in Ihrem LAGUNA NOSTRA Schwimmteich

Ein Schwimmteich ist kein Pool. Es ist ein lebendiger Organismus, in dem der Nährstoffabbau in jahreszeitlichen Rhythmen erfolgt.  Das Wasser ist über weite Teile des Jahres glasklar - doch im Frühjahr kann es zur Algenblüte kommen. Bitte verstehen Sie Algen nicht als Ihre Feinde - sie sind unablässige und nützliche Helfer, bei der Reinigung des Schwimmteichwassers.

Auch der Schwimmbereich wird partiell mit Algen besiedelt sein. Diese werden sich abbauen - oder durch sie geerntet werden.

Der Nähstoffabbau in Schwimmteichen erfolgt generell über das Ernten von Biomasse.  Bitte lesen Sie zu dem nötigen Pflegeaufwand bitte unser Kapitel  Pflege Ihres Schwimmteiches

Der Weg zu Ihrem eigenen LAUNA NOSTRA Schwimmteich

Nach einem Erstgespräch am Telefon, auf der zukünftigen Baustelle oder bei uns im Büro beginnt für Sie die Planungsphase.

Sie legen zuerst den möglichen Standort fest. Er sollte folgende Bedingungen erfüllen:

  1. Besonnt
  2. Kein oder geringer Laubeintrag durch umstehende Bäume
  3. Gute Erreichbarkeit vom Haus aus
  4. Geschützte Lage
  5. Einbindung in ein gesamtgestalterisches Gartengestaltungskonzept.
  6. Prüfung der baurechtlichen Belange: in verschieden Bundesländern sind Schwimmteiche genehmigungspflichtig. Bitte erkundigen Sie sich unbedingt bei Ihrem Bauamt!

Auf Grundlage der Vorortbesichtigung und von Ihnen zur Verfügung geäußerten Wünsche erstellen wir eine Entwurfsplanung. Diese Planung wird mit Ihnen nachfolgenden abgestimmt und gegebenenfalls nach Ihren Vorgaben geändert.

Nachdem klar ist, welche Randbedingungen zu beachten sind und welchen konkreten LAGUNA NOSTRA Schwimmteich Sie wünschen, können wir Ihnen nun ein verbindliches Angebot erarbeiten. Dieses Angebot kann ebenfalls eine Gartengestaltung bzw. deren Neuanlage umfassen.

Sind Sie mit diesem einverstanden, kommt es zur Auftragsvergabe und wir stimmen mit Ihnen den Bautermin ab.

Die Bauzeit beträgt ca.1-3 Wochen (Schwimmteich).

Kosten & Förderung

Folgende Randbedingungensollten für unsere Baustellen stimmen:

  • Gute Erreichbarkeit mit Baufahrzeugen
  • Kein hohes Grundwasser

Unser kleinstes Modell BADOLINO, besitzt einen Schwimmbereich von 3*4 m². Mit allen Tiefbauarbeiten würde der LAGUNA NOSTRA Schwimmteich um 24.000,- € kosten. Ein LAGUNA NOSTRA Schwimmteich mit 200 m² Fläche kostet ca. 75.000,-€ im Komplettbau. Da wir für unsere Grundmodelle Bausätze anbieten, können sich die Kosten für den Bau um einiges reduzieren. Doch unterschätzen Sie bitte nicht den Aufwand. Wie bereits erwähnt: für einen "mittelgroßen" LAGUNA NOSTRA Schwimmteich arbeiten wir emsig 2 Wochen.

Für konkrete Nachfragen wenden Sie sich bitte an uns.

Förderung von privaten Schwimmteichen?

Unter bestimmten Umständen ist eine Förderung Ihres "Badebiotopes" möglich! Dafür kämen die Programme "Natürliches Erbe" (ELER) und "Vitale Dorfkerne" in Frage. Bitte setzten Sie sich mit Ihrer Regionalstelle in Verbindung (Stichworte: Aufwertung der Biotopsituation / Laichgewässer für Lurche, Aufwertung von touristischer Infrastruktur (Ferienwohnung)).


Der öffentliche Bade- & Schwimmteich

Als Ökosystem angelegte künstliche Badestelle besteht der Schwimmteich aus dem Badebereich und einem Filterbereich (Retentionsbereich).
Die Hygienisierung und Reinigung des Badewassers wird naturnah über aquatische Filtersysteme realisiert.

Grafik Schwimmteich

Anforderungen an den öffentlichen Schwimmteich

Die rein rechtlichen Anforderungen an eine öffentliche Badestelle leiten sich aus den gesetzlichen Auflagen, den einschlägigen Arbeitsblättern und den Unfallverhütungsvorschriften ab. Angefangen von der Pflicht eines Bademeisters, über die nötige, einzuhaltende Sichttiefe, natürlich bis hin zu den hygienischen Standards. Details können Sie hier erfahren: Rechtliche Belange an öffentliche Schwimmteiche

Badespaß, Sport und Kultur. Die Fülle der Möglichkeiten, wie sich Ihr Schwimmteich nutzen lässt, sind unbegrenzt - fragen Sie uns, was wir aus Ihrem alten Bad machen können!

Badespaß

Im Vordergrund steht natürlich der pure Badespass:

  • ein strandartiger Nichtschwimmerbereich
  • attraktive, ausgefallene Wasserspielgeräte für Kinder und Erwachsene

Sport

Bei dem Umbau bestehender konventioneller Bäder können die Schwimmerbecken in ihrer Form beibehalten werden. Die Nutzung für Sportveranstaltungen ist damit problemlos möglich.

Schwimmteich als Freibad

Spielgeräte für Jung und Alt laden zum Toben oder zum besinnlichen Verweilen ein; wunderbar lassen sich in den Strandbereich Beach-Volleyballanlagen integrieren.

Kultur

Ein Bad sollte auch über die eigentliche Badesaison hinaus genutzt werden können. Die Bereiche der naturnahen Filteranlagen - welche eher Feuchtbiotopen ähneln - können Schulklassen für Exkursionen dienen; auf den Wasserflächen der Retentionsteiche könnten Flöße für künstlerische Darbietungen installiert werden, Strandkino, Liquid Sound, Piratengastronomie, ...

Die Filter der naturnahen Badeanlagen

Die Filter des Schwimmteiches optimieren die in natürlichen Gewässern ablaufenden Selbstreinigungsprozesse.

Die Stoffumsetzung in einem Regenerationsbereich beruht auf sehr komplexen Abbauvorgängen mit folgenden Wirkmechanismen:

  • Absorption
  • Sedimentation
  • Veratmung / Mineralisierung von Kohlenstoff
  • Nitrifikation / Denitrifikation von Stickstoff
  • P-Elimination

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Filter in die Anlagen zu integrieren:

Das Zweitopfsystem

Bei diesem System werden Badebereich und Filter voneinander getrennt. Dadurch werden die Pflanzen des Regenerationsbereiches auch nicht durch das Schwallwasser der Badegäste geschädigt. Zweitopfsystem eignen sich für größere Naturbäder mit über 300 Besuchern pro Tag.

Das Eintopfsystem

Hier befinden sich die Filter und der Badebereich in einem Becken. Dieses System findet vor allem bei kleineren Badeteichen bis zu 5000 m² und für maximal 200 - 300 Besucher Verwendung.

Rechtliche Belange

  • Die Badewasserkommission des Bundesumweltamtes erarbeitet derzeit eine Badewasserverordnung für naturnahe Badeanlagen (SchwBadebwV)
  • Grundlage: EU-Badewasserrichtlinie 76 / 160 / EWG
  • Die DIN 19643 (Vorgaben für konventionelle Freibäder) greift hier nicht.

Wir legen bereits heute den Entwurf der Badewasserverordnung unseren Planungen zu Grunde.

Darüber hinaus werden unsere Filter mit hohen Sicherheiten dimensioniert:

  • Bezogen auf den Badebereich 80% statt 50% Filterfläche
  • Zwei statt einem Bodenfilter

Auszüge aus dem Entwurf einer Verordnung über die Qualität von Schwimm- und Badebeckenwasser (SCHWBADEBWV)

  • Grenzwerte für:
    E. coli 100 / 100 ml
    Enterokokken 50 / 100 ml
    Pseudomonas aeruginosa 10 / 100 ml
  • Sichttiefe im Nichtschwimmerbereich bis zum Grund
  • Sichttiefe im Schwimmerbereich 2 m als Sollbestimmung
  • Die Wassertemperatur soll bei einer Messgenauigkeit von 1°C, den Wert 23°C nicht überschreiten
  • Der Regenerationsbereich darf 50 % der Gesamtwasserfläche des Badeteichs nicht unterschreiten
  • Pro Badegast und Tag müssen mindestens 10 m³ Wasser zur Verfügung stehen
  • Es ist eine Überschreitung der sich daraus berechnenden maximalen Besucherzahl an 2-3 aufeinanderfolgenden Tagen zulässig

 
Nach oben